Umfrage: Corona-Pandemie – Auswirkungen auf Ausbildung und Studium

Wir bitten Sie kurzfristig um Ihre geschätzte Unterstützung, in dem Sie sich an unsere aktuelle Umfrage zu Erkenntnissen und Erfahrungen zur (digitalen) Lehre und Ausbildung in Corona-Zeiten beteiligen. Die Corona-Pandemie beeinflusst unseren gesamten Alltag seit März dieses Jahres. Auch Ausbildung und Studium mussten sich dieser Herausforderung stellen. Digitales Lernen und Lehren, Schlagworte für die Zukunft, wurden schnell zur Realität. 
> Zur Umfrage 

Wir bitten Sie kurzfristig um Ihre geschätzte Unterstützung, in dem Sie sich an unsere aktuelle Umfrage zu Erkenntnissen und Erfahrungen zur (digitalen) Lehre und Ausbildung in Corona-Zeiten beteiligen. Die Corona-Pandemie beeinflusst unseren gesamten Alltag seit März dieses Jahres. Auch Ausbildung und Studium mussten sich dieser Herausforderung stellen. Digitales Lernen und Lehren, Schlagworte für die Zukunft, wurden schnell zur Realität. 
> Zur Umfrage 
Vom Auszubildenden bis zur Ausbildungsleitung, vom Studenten bis zum Professor, alle sind gefragt. 
Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten und alle Antworten werden anonym und vertraulich behandelt. Wir werden die wesentlichen Ergebnisse über die uns verfügbaren digitalen Kanäle verbreiten, sobald sie uns zur Verfügung stehen. 
Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund! 
Ihr DVW-Arbeitskreis "Beruf" 
Zur Erläuterung: 
Der DVW-Arbeitskreis "Beruf" möchte die Lage speziell in Ausbildung und Studium bundesweit betrachten und hat hierzu eine Online-Befragung für Auszubildende und Studierende sowie Ausbilder und Lehrende konzipiert: 
Sind die technischen und persönlichen Voraussetzungen ausreichend gegeben oder gibt es noch viel Optimierungsbedarf? Wie kommen die junge Generation einerseits und die Lehrenden andererseits mit den geänderten Bedingungen zurecht? Die Online Befragung sucht Antworten hierauf. 
Bitte leiten Sie die Umfrage an Ihnen bekannte Auszubildende, Ausbilder, Anwärter, Referendare, Professoren und Studierende sowie an Personen, die während der Corona-Zeit ihre Ausbildung abgeschlossen haben, weiter. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserem Aufruf nachkommen. 
> Zur Umfrage 

Nein